Zusammenarbeit mit der IHK und der Kreishandwerkerschaft Neu-Ulm



 

Das Staatliche Schulamt Neu-Ulm und die elf Mittelschulen arbeiten mit der IHK Neu-Ulm und der Kreishandwerkerschaft sowie zahlreichen Handwerks- und Industriebetrieben im Landkreis Neu-Ulm sowie aus den angrenzenden Landkreisen intensiv zusammen.


AK Schule Wirtschaft


 

Der AK Schule Wirtschaft organisiert jährlich mehrere Veranstaltungen und Fortbildungen für Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte und Ausbilder.

Als zentrale Berufsorientierungsveranstaltung hat sich die NACHT DER BEWERBER in Senden etabliert, siehe den Flyer 2011 https://www.sparkasse-neu-ulm-illertissen.de/pdf/110310_nacht_der_bewerber.pdf?IFLBSERVERID=IF@@064@@IF

 

Vorsitzende des AK Schule Wirtschaft Neu-Ulm sind Dr. Ansgar Batzner (Schulseite), Dr. Armin Brugger (Wirtschaft). Dem Vorstand gehören außerdem Brigitte Schilling (Geschäftsführerin) und Barbara Keppeler (Schriftführerin) an.

 

Link zum AK Schule Wirtschaft Neu-Ulm: http://www.schulewirtschaft-bayern.de/ak/neu-ulm/


Schule Wirtschaft Experte

 

Das Staatsministerium für Unterricht und Kultus hat in Kooperation mit SCHULEWIRTSCHAFT Bayern 75 Lehrkräfte als SCHULEWIRTSCHAFT-Experten qualifiziert. Sie sind integriert in das Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT.

Seit November 2009 üben die Experten eine Schlüsselrolle bei der Kooperation von Mittelschule und Arbeitswelt aus. Sie beraten Schulleitungen, Lehrkräfte und Wirtschaftspartner in ihrer Region.

Für die Wirtschaft sind sie im Hinblick auf die Kooperationen mit der Mittelschule Ansprechpartner im gesamten Schulamtsbezirk.

Der SCHULEWIRTSCHAFT-Experte arbeitet eng mit dem Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT vor Ort zusammen. Er nimmt Impulse aus dem Netzwerk auf und gemeinsam werden Maßnahmen der Berufsorientierung geplant.

Die Experten fördern den Austausch zwischen den Mittelschulen und den Betrieben in der Region als

 

  • Berater der Mittelschulen zu Berufsorientierung und Kooperationen mit externen Partnern
  • Wissensträger in Fragen des Übergangs von der Schule ins Arbeitsleben
  • Unterstützer der Lehrkräfte bei der Akquise von Unternehmen für Projekte im Unterricht und Schulleben
  • Netzwerker für Wirtschaft und Mittelschulen im Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT vor Ort
  • Unterstützer in Fragen des Übergangs von der Schule ins Arbeitsleben
  • Kontaktperson für die Zusammenarbeit zwischen Mittelschule und Berufsschule

Die SchuleWirtschaft-Expertin im Schulamtsbezirk ist Frau Birgit Plechinger, Konrektorin an der Peter-Schöllhorn-Mittelschule Neu-Ulm-Mitte.

 

 


Seite weiterempfehlen >>
Bookmark setzen >>
Druckversion >>
Schriftgradeinstellung Schriftgrad: sehr sehr klein Schriftgrad: sehr klein Schriftgrad: klein Schriftgrad: normal Schriftgrad: groß Schriftgrad: sehr groß Schriftgrad: sehr sehr groß